Skip to main content

Schutzmantel Projekt

Geschichten vom Teilen, von Verbindung, Zartheit und Schutz. 
Ein übergroßes, begehbares Zelt in Form eines Mantels.
Darauf Stickereien von 140 Menschen aus 18 Ländern.
Stickereien aus der Ukraine kamen im September hinzu. 

Der Schutzmantel wandert gen Norden – nach Lingen im Emsland!

Ausstellungseröffnung am Samstag 4. Mai 2024 um 17:00 Uhr
in St. Bonifatius / Burgstr. 21 / Lingen

Ausstellungsdauer: 4. Mai – 21. Juni 2024

Ausstellungsöffnungszeiten:
täglich 9:30 – 18:00 Uhr (außer zu den Gottesdienstzeiten)

Führung (ohne Anmeldung / kostenlos)
Samstag 4. Mai im Rahmen der Ausstellungseröffnung um 17:00 Uhr
Sonntag 5. Mai ca. 11:30 Uhr (nach der Sonntagsmesse)
Freitag 21. Juni im Rahmen der Finissage um 18:00 Uhr

Informationen zum vielfältigen Rahmenprogramm der Veranstalter Frauen helfen Frauen e.V., Lingener Hospiz e.V., Stadtpastoral Lingen, KEB Emsland-Süd e.V. finden Sie unter:

Dekanat Emsland Sud
https://www.dekanat-el-sued.de

Frauen helfen Frauen Emsland e. V.
https://www.fhf-emsland.de


Weitere Informationen zum Schutzmantel Projekt finden Sie hier


Schutzmantel Projekt, Ausstellung in Basel

Ausstellungseröffnung am Sonntag, 1. Oktober 2023 in der Predigerkirche, Basel.

Unter die Haut

Aus Händen gestaltete die Künstlerin den Maulburger Mantel „Hand in Hand“. Ausstellungseröffnung am Sonntag 7.5.2023, Johanneskirche Maulburg.

Die Guten Werke

Künstlerische Positionen zur Nächstenliebe. Passend zum Motto des St. Leopold­-Friedenspreises »Einer trage des anderen Last« beschäftigt sich die Ausstellung mit dem weiten Bereich der christlichen Nächstenliebe. 1. Mai bis 15. November 2023, Stift Klosterneuburg.

Hab keine Angst

Ein Mantel aus gewobenem und gerostetem Stacheldraht „Hab keine Angst“ wird nur eine der Hüllen und Häute sein, welche ab dem 5. März 2023 (bis 16. April 2023) in der Stadt-Kirche in Lünen sehen sein wird.

Schutzmantel Projekt

Ein übergroßes, begehbares Zelt in Form eines Mantels. Darauf Stickereien von 140 Menschen aus 17 Ländern ...

Auf dem Laufenden bleiben ...