Vita

Einzel - (E), Gruppen - Ausstellungen (G), Projekte (P) / Auswahl

2022
Schutzmantel Projekt / Maria Magdalena Freiburg (E/P)
Vielfalt in Hülle und Fülle /Hospizprojekt St. Pölten / Österreich (P)
2021
Arbeit am Schutzmantel Projekt“ mit 140 TeilnehmerInnen aus 17 Ländern (P)
2020

Arbeit am Schutzmantel Projekt“ mit 140 TeilnehmerInnen aus 17 Ländern (P)
Hülle und Fülle / Hospizverband Niederösterreich / St. Pölten / Österreich (P)
Hülle und Fülle / Neubauprojekt Hospiz / Kloster der Franziskanerinnen / Schwäbisch Gmünd (E/P)
Tanzprojekt von und mit Pilar Buira Ferree / Tanz – Kultur – Distanz / Kulturraum Rosenhof (P)
Hülle und Fülle / Fünf Mäntel an fünf Orten / Oberesslingen (E)

2019

Regionale 20 / DRESS CODE / Städt. Galerie Stapflehus Weil am Rhein (G)
Begleitete Wege / Hospizkreis Lippstadt 25 Jahre Festjubiläum / St. Jacobi Lippstadt (E)
ART Walk Bremgarten / Reformierte Kirche / CH (Regionale 20 / DRESS CODE / Städt. Galerie Stapflehus Weil am Rhein (G)
Begleitete Wege / Hospizkreis Lippstadt 25 Jahre Festjubiläum / St. Jacobi Lippstadt (E)
ART Walk Bremgarten / Reformierte Kirche / CH (G)
Keep your eye on the planet / Heidelberg Textilsammlung Max Berk (G)

2018

I see / Goetheanum Dornach Pflegekongress / CH (E)
Keep your eye on the planet / Maro Verlag / Goldenberg Freiburg (G/P)
Hülle und Fülle / Patmos Verlag / Daiker, Hummler-Antoni Stuttgart (P)
I see / Religionspäd. Unterricht Stuttgart (P)

2017

GEDOK: Kunst im ehemaligen Untersuchungsgefängnis Freiburg (G / P)
Hülle und Fülle / 10 Jahre Hospiz St. Martin Stuttgart (E)
Hülle und Fülle / Haus der kath. Kirche Stuttgart (E)
Eröffnungsveranstaltung: 10 Jahre Hospiz St. Martin / Kirche Mariä Himmelfahrt / Stuttgart (P)

2016

kunstluft.ch / artist in residence / Graubünden / CH (P)
insight: zeitweise / Haus der kath. Kirche / Stuttgart (G)
Hülle und Fülle / Dreiländermuseum / Lörrach (G)
Der Stille eine Stimme / 40 Jahre Telefonseelsorge / Freiburg (G)
Martinusmantel / Eröffnung der Mittelroute des Martinusweges
Begleitausstellungen in Ungarn / Österreich / Deutschland / Luxemburg (P)

2015

Frauensymposium Schloss Glarisegg  / CH (P)
Glücksmomente / Predigerkirche / Basel / CH (P) 
Netz-Werk-Mäntel / Tagung „Schule im Blick“ / Kath. Akademie Stuttgart (P)

2014

Hülle und Fülle / St. Elisabethen Kirche / Basel / CH (E)
Kindheit / Engelplatz Lörrach (G)
Coin cuisine . Out of the kitchen / Aiguille en Fête / Paris (G)

2013
GEDOK: Debut / VHS Freiburg (G)
Werkschau / Galerie Kunst und CO Stralsund (G)
2012

Regionale 13 / Kunstverein Freiburg (G)
Lebensgewand / Hospiz Lörrach (P)
Reisende mit leichtem Gepäck / Galerie Kunst und CO Stralsund (E)
Sonnenbild / leben + wohnen Lörrach (P)

2011

In Hülle und Fülle / Stiftskirche St. Juliana  Mosbach (E)
Glücksmomente / Gemeindeprojekt / Mosbach (P)
Zauberhafte Kunst / Märchenfestival Tiengen (G)

2010
Kongress „Zuvielisation“ / „Glückshaut“ / Basel / CH (P)
Zum Leuchten bringen / „Glückshaut“ / St. Elisabethen Kirche / Basel / CH (P)
2009

Wandgestaltung des ehem. Refektoriums / Geistliches Zentrum St. Peter /  Schwarzwald (P)
Manchmal sehe ich ein Blatt fallen / Scala Basel / CH (E)
Glückshaut / Regionale 09 / Kunsthalle Basel / Basel / CH (G)

2008

Glücksmomente / Sonntagsmatinee / Friedrich Husemann Klinik / Buchenbach (P)
HautNah Margarete Ruckmich Haus / Freiburg (E)
Seifentauschaktion / Zeit-Zeichnung / Lörrach (P)

2007
Frei-Räume / Kreuzgestaltungen / Geistliches Zentrum St. Peter / Schwarzwald (P)
Sonnenbild /Margarete Ruckmich Haus Freiburg (P)
2006
Glücksmomente / St. Josefshaus  Herten (E)
Glückshaut / St. Anton / Kath. Erwachsenenbildung beider Basel / Basel / CH (E)
Zum Leuchten bringen/ Buchvernissage / Glückshaut / Leonhardskirche / Basel / CH (E)
Glücksmomente / Eröffnung des Geistlichen Zentrums St. Peter / Schwarzwald (E)
2005
PflegeKunst / Wie Dich selbst / Wanderausstellung / Ulm, Singen, Mannheim etc. (G)
Markgräfler Künstler / Markgräfler Museum Müllheim (G)
2004
Dialog / St. Josefshaus Herten (P+E)
2003
„Es ist Zeit ...“ – Lörrach (P)
2002
„GEDOCK griffig“ – Städt. Galerie Schwarzes Kloster – Freiburg (G)
2001

„Algen und mehr“ – „Badischer Hof“ - Baden-Baden (E)
„Liebesbriefe von Künstlern“ – Casa de Mais – Valley (G)
„Weißt Du wie viel ...“ Blatt-Zählung im Park der Villa Aichele – Lörrach (P)

2000
„to shed ones shell“ / „sich häuten“ - Galerie ARTischocke - Lörrach (E)
1999

„Alte Neue Welt“ – Galerie „Kultur unterm Turm“ – Stuttgart (G)  
„unterwegs“ - Landesvertretung Baden-Württemberg – Bonn (G)
„una faccia in prestito“/ “Ein Gesicht leihweise“ – Torre San Marco-Marken / Italien (G)
„Hans Thoma zu Ehren” – Schloß Bonndorf (G)
„Ein Glas Saft täglich“ – Markgräfler Museum Müllheim (E)
„Vorbereitung für einen langen Winter“ – Hagen (P)

1998
„Naturkunst” – Städt. Galerie im Staffelhaus – Weil am Rhein (G)
1997
„paper and sculpture“- Center for the art – Northampton-Massachusetts / USA (G)
1996

E-Werk – Freiburg (G)
June Fitzpatrick Gallery – Portland-Maine / USA (G)
„Vierzehn Tage im Frühling” – Freiburg (P)

1995
Galerie du Quai – Mulhouse / Frankreich (G)
„Wiesenwanderung“ o. „Des Feldbergs Töchterlein“ – Wiesental (P)
1994
„Reisende mit leichtem Gepäck“ – Bergerie de Lavacnac / Frankreich (P)

Ankäufe privat und / öffentlicher Raum (Auswahl)

  • Hospiz St. Martin Stuttgart / „Der rote Faden“
  • Kloster der Franziskanerinnen Schwäbisch Gmünd / „Herzensgut“
  • Bischöfliches Ordinariat Rottenburg / „Martinusmantel“
  • Hospiz am Buck Loerrach / „Lebensgewand“
  • Kath. Akademie Stuttgart / „Netzwerkmantel“
  • Telefonseelsorge Freiburg / „Der Stille eine Stimme“
  • Löwen Reformhaus Lörrach / Wandgestaltung „Ein Kraut gewachsen“
  • Geistliches Zentrum St. Peter / „Frei-Räume“
  • Geistliches Zentrum St. Peter / Wandgestaltung „Durch alle Gezeiten“
  • Energiedienst Rheinfelden / „Wiesenwanderung“

Vita

* 22.Oktober 1963

Mitglied:
BBK (Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler)
GEDOK (Verband der Gemeinschaften der Künstlerinnen und Kunstförderer)

1992 / ’96 Kunststudium FHF Freiburg jetzt hDKM
1990 / ’92 Kunstschule Ravensburg
1989 / ’90 Zusatzausbildung „Pflegefachfrau für Psychosomatik / Psychotherapie“
1984 / ’87 Ausbildung zur Pflegefachfrau


Liebe Interessenten meiner künstlerischen Arbeit,

alle ein bis zwei Monate versende ich (m)einen Newsletter.
Ich stelle eine Arbeit aus meinem Atelier vor und lade Sie gerne zu meinen Ausstellungen ein.

Astrid J. Eichin

Kreuzstrasse 40
79540 Lörrach  
Fon   07621 / 591 224
Mail   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
© Astrid J. Eichin